Fujifilm X-A7 KIT Dark silver mit FUJINON XC 15-45 mm F3.5-5.6 OIS PZ


* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten




Artikelnummer:  9977
Hersteller: FUJIFILM
EAN: 4547410418460

Zur Fujifilm Produktseite Fujifilm X-A7

 

Klein, leicht und smart – die neue Systemkamera FUJIFILM X-A7 mit extra großem Touchscreen

 

Die wesentlichen Merkmale der FUJIFILM X-A7:

  • 24,2 Megapixel APS-C CMOS Sensor
  • Dreh- und schwenkbarer 8,9 cm (3,5 Zoll) Touchscreen
  • Kompaktes und leichtes Gehäuse
  • Einfache Bildübertragung auf Smartphone und Tablet
  • Wi-Fi-Konnektivität und Fernsteuerung per Smartphone
  • 4K-Videofunktionen
  • High-Speed HD-Aufnahme für 4-fach Zeitlupe
  • „Smart-Menü“ erleichtert Kameraeinstellungen 
  • Kreative Filtereffekte
  • Filmsimulationsmodi
  • Integrierter Pop-up-Blitz mit „Super i-Flash Technologie“
  • Blitzschuh für externen Blitz (FUJIFILM TTL)

 

Das Einsteigermodell ist mit einem neuen 24,2 Megapixel APS-C Sensor ausgestattet, der dank einer Kupferdrahtschicht und vollflächig verteilten Phasendetektions-Pixeln noch leistungsfähiger ist. So verfügt die X-A7 über einen besonders schnellen und präzisen Autofokus, der selbst bei wenig Licht zuverlässig auf Gesichter und Augen scharfstellt. Zudem erreicht die neue Kamera auch bei hohen ISO-Werten eine in ihrer Klasse bislang beispiellose Bildqualität. Videos kann sie in 4K mit bis zu 30 Bildern pro Sekunde aufzeichnen, womit eine flüssige Wiedergabe auch von schnellen Bewegungen garantiert wird.

 

Trotz dieser Vielzahl an Features ist die FUJIFILM X-A7 sehr kompakt und wiegt nur 320 Gramm*1. Damit ist sie ideal für alle, die am liebsten immer eine Kamera bei sich haben, beispielsweise für Content-Producer, Influencer und Vlogger. 

Das Bild auf dem rückwärtigen 8,9 cm (3,5 Zoll) großen Touchscreen ist bei einer maximalen Helligkeit von ca. 1.000 Candela auch bei hellem Sonnenschein gut ablesbar. Der Touchscreen der X-A7 ist dreh- und schwenkbar.

Die Kombination aus „Porträtoptimierungs“-Modus und dem Gesichts- und Augenerkennungs-Autofokus erleichtert die Aufnahme von qualitativ hochwertigen Selbstporträts mit perfekter Schärfe und attraktiven Hauttönen. Das neu gestaltete „Smart Menü“ ermöglicht darüber hinaus eine intuitive Touchscreen-Bedienung, sodass auch Einsteigern sofort Aufnahmen in hoher Qualität gelingen.

 

Herausragende Bildqualität

Die X-A7 hat einen hochauflösenden 24,2 Megapixel APS-C CMOS-Sensor, der nicht nur eine besonders hohe Bildqualität bietet, sondern auch für einen leistungsfähigen Autofokus sorgt. Der Sensor verfügt über 8,5-mal mehr Phasendetektions-Pixel als die vorherige Modellgeneration*2. Dies ermöglicht einen deutlich schnelleren und präziseren Gesichts- und Augenerkennungs-Autofokus, sowohl bei der Verfolgung von dynamischen Motiven als auch beim Fokussieren bei wenig Licht.

Die Kupferdrahtschicht des Sensors trägt zu einem im Vergleich zu früheren Sensoren*2um rund eine EV-Stufe verbesserten Rauschverhalten bei. Das beschleunigte Auslesen der Daten ermöglicht zudem 4K-Videoaufnahmen mit einer Bildrate von 30 Bildern pro Sekunde. Der Rolling-Shutter-Effekt, der typischerweise bei der Aufnahme von sich schnell bewegenden Objekten auftritt, wird dadurch erheblich reduziert.

 

Großer Touchscreen im Format 16:9

 

Die Kamera besitzt einen 8,9 cm (3,5 Zoll) großen Touchscreen-Monitor im Format 16:9, dessen Helligkeit und Reaktionsgeschwindigkeit mit der eines Smartphone-Displays vergleichbar ist. Auch bei hellem Sonnenlicht lässt sich der Monitor sehr komfortabel ablesen und bedienen. Der Touchscreen ist dreh- und schwenkbar. Dadurch ist er aus praktisch allen Aufnahmewinkeln und bei Selfies sehr gut einsehbar. 

 

Komfortable Bedienung

Mit der „Smart Menü“-Funktion können die Kameraeinstellungen besonders intuitiv angepasst werden. Die Helligkeit des Bildes und die Hintergrundunschärfe lassen sich einfach per Fingertipp einstellen, ebenso die Filmsimulationen und das Aufnahmeformat (3:2, 16:9, 1:1 oder 4:3). Die Wirkung der Effekte lässt sich dabei in der Vorschau des Bildes auf dem Monitor direkt überprüfen.

 

Leicht und ausdauernd

Trotz des großen Touchscreens wiegt die X-A7 in Kombination mit dem Kit-Objektiv XC15-45mmF3.5-5.6 OIS PZ nur 455 Gramm. Mit einer Akkuladung können etwa 440 Fotos*3aufgenommen werden, sodass der Anwender auch über einen längeren Zeitraum unbesorgt fotografieren kann.

 

Fortschrittliche Videofunktionen

Die X-A7 verfügt über eine 4K-Videofunktion. Die 4K-Bilder (3.820 × 2.150 px) werden dabei auf Basis des vom Bildsensor zur Verfügung gestellten hochauflösenden 6K-Datenmaterials (6.032 × 3.392 px) erstellt. Dies ermöglicht detailreiche und scharfe Bewegtbildaufnahmen ohne störendes Bildrauschen.

Der neue „Countdown Video“-Modus erleichtert das Erstellen von Videos für Social-Media-Plattformen. Er gestattet die Aufnahme eines 15, 30 oder 60 Sekunden langen Videoclips, wobei die verbleibende Aufnahmedauer der Sequenz auf dem Monitor angezeigt wird. Mit der HD-Highspeed-Aufnahme lassen sich eindrucksvolle Zeitlupensequenzen zudem mit bis zu 4-facher Geschwindigkeit aufzeichnen.

 

Kreative Aufnahmefunktionen

Über die Erweiterte SR AUTO-Funktion kann der neue Modus „Helligkeit“ aktiviert werden. Hierbei wählt die Kamera automatisch die jeweils besten Einstellungen für helle, lebendige Bildergebnisse auf Knopfdruck.

Im Motivwahl-Menü erlaubt die neue Funktion „Lichtspur“ die Aufnahmen von Lichtspuren (z. B. Lichter von Fahrzeugen) mit langen Belichtungszeiten. Dabei kann die Entstehung des Lichtspur-Effekts in Echtzeit auf dem Monitor verfolgt und überprüft werden.

 

Einfache Verbindung mit Smartphone oder Tablet

Mithilfe der kostenlosen App „FUJIFILM Camera Remote“ lässt sich ganz einfach eine stabile Drahtlosverbindung zwischen X-A7 und Smartphone oder Tablet herstellen. Alternativ können beide Geräte auch per handelsüblichem USB-Kabel*4 verbunden werden, womit sich Fotos und Videos etwa 5- bis 8-mal schneller als per Drahtlosverbindung übertragen lassen.

*1 Gewicht inklusive Batterie und Speicherkarte.

*2 Im Vergleich zu dem Bildsensor der spiegellosen Systemkamera FUJIFILM X-A5.

*3 Bei aktiviertem „Economy“-Modus.

*4 Je nach Endgerät ist ein spezielles USB-Kabel erforderlich.

 

Objektiv XC15-45mm F3.5-5.6 OIS PZ

Mit seinem elektrischen Zoom, dem Super-Weitwinkel und der kurzen Naheinstelldistanz ist es das ideale Universalobjektiv für alle, die ihren Alltag am liebsten in attraktiven Bildern dokumentieren. 

Das XC15-45mm verfügt trotz seiner geringen Größe von nur 44,2 mm*1 und dem geringen Gewicht von lediglich 135 Gramm über eine sehr hohe Auflösungsleistung. Der optische Aufbau umfasst zehn Elemente in neun Gruppen, darunter drei asphärische Linsen und zwei ED-Gläser. 

Mit dem Brennweitenbereich von 23mm bis 69mm (äquivalent zum Kleinbildformat) eignet es sich für eine Vielzahl von Aufnahmesituationen, von der Landschafts-fotografie bis zu Porträt¬aufnahmen. In Weitwinkelstellung lassen sich Objekte mit einem Abstand von nur 5 cm zur Frontlinse fotografieren.

Vielseitiger Brennweitenbereich

Das Objektiv deckt den besonders häufig genutzen Brennweitenbereich von 23mm bis 69mm (äquivalent zum Kleinbildformat) ab und eignet sich damit für eine Vielzahl von Aufnahmesituationen von der Landschaftsfotografie bis hin zu Porträt-aufnahmen. Das 23mm Super-Weitwinkel ermöglicht attraktive „Selfies“ vor beeindruckender Hintergrundkulisse. In Kombination mit einer Kamera, wie der neuen X A5, die einen um 180 Grad klappbaren Monitor bietet, gelingen sogar Gruppen-aufnahmen mit mehreren Freunden spielend leicht. 

Packende Nahaufnahmen

In Weitwinkelstellung sind Fotos aus einer Distanz von nur 5 cm zur Frontlinse möglich. Das neue XC Objektiv ist damit ideal für Nahaufnahmen etwa von Blumen, Food und Accessoires, die vor allem auch in den sozialen Medien beliebt sind. Das fotografierte Objekt wird dabei 0,24-fach vergrößert auf den Sensor projiziert, sodass selbst kleine Details scharf wiedergegeben werden. 

Elektrischer Zoom und komfortable Bedienung

Die außergewöhnlich kompakte Konstruktionsweise des neuen XC Objektivs wird durch eine elektrische Zoomfunktion ermöglicht. Sobald die Kamera eingeschaltet wird, fährt das Objektiv automatisch heraus und ist bereit zur Aufnahme. Über die Drehung am Zoomring können zwei Zoomgeschwindigkeiten gewählt werden. Das Objektiv verändert die Brennweite dabei sehr gleichmäßig und konstant, sodass sich die Funktion auch fürs Zoomen während der Videoaufnahme besonders gut eignet. 

Optischer Bildstabilisator und schneller Autofokus

In den elektrischen Zoommechanismus ist ein optischer Bildstabilisator integriert, der gemäß CIPA-Standard bis zu 3 EV-Stufen längere Verschlusszeiten erlaubt. Damit sind auch bei schlechten Lichtverhältnissen scharfe Aufnahmen aus der freien Hand möglich. Der zuverlässige Autofokus des Objektivs basiert auf einem lautlosen Schrittmotor, der die leichte Fokusgruppe schnell und präzise in die richtige Position bringt. Dank der Innenfokussierung ändert sich die Baulänge des Objektivs dabei nicht.

*1In eingefahrenem Zustand.

Lieferumfang: 

Kamera X-A7
Lithium-Ionen Akku NP-W126S
USB-Kabel
3,5mm Mikrofon Adapter
Trageriemen
Gehäusedeckel Bedienungsanleitung
Objektiv XC15-45mm F3.5-5.6 OIS PZ mit Front- und Rückdeckel

 

 

Technische Daten Fujifilm X-A7  

 

Technische Daten – XC15-45mmF3.5-5.6 OIS PZ

Optischer Aufbau: 10 Elemente, 9 Gruppen (inkl. 3 asphärisches Element, 2 ED-Glaselemente) 

Brennweite (KB-äquivalent): f=15-45mm (23-69mm) 

Bildwinkel: 86,9°–35,0° 

Größte Blendenöffnung: F3.5–5.6 

Kleinste Blendenöffnung: F22 

Blendenlamellen: 7 (kreisrunde Öffnung) 

Blendensteuerung: 1/3-EV-Stufen (17 Schritte) 

Fokusbereich Weitwinkel: 
13 cm bis unendlich (∞) 
Tele: 35 cm bis unendlich (∞) 

Max. Vergrößerung: 0,24× (Weitwinkel) 

Abmessungen (Ø × Länge1) 
62,6 mm × 44,2 mm (eingefahren) 
62,6 mm × 65,2 mm (Weitwinkel) 
62,6 mm × 62,1 mm (Tele) 

Gewicht (ca.): 135 g 

Filtergewinde: Ø 52 mm